GEZİ | MURAT MENTEŞ
15270
single,single-portfolio_page,postid-15270,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

MURAT MENTEŞ

About This Project

»Ich glaube es wäre für die Türkei und für ganz Europa gut, wenn man aufhören würde, es sich mit Geziphobie und Gezikolismus einfach zu machen, und stattdessen Gezi in all seinen Dimensionen zu begreifen.«

1974 in Istanbul geboren, Dichter und Romancier, macht Radio- und Fernsehprogramme zu Kunst und Kultur. Ab 2012 führte er eine Kolumne in der islamistischen Zeitung Yeni Şafak, die er aufgrund seiner Haltung zu den Gezi-Protesten im Juli 2013 aufgeben musste. Seine sieben Bücher sind bislang nicht ins Deutsche übersetzt.

Foto

© Murat Menteş

Category
Autor